Markenkosten international

1) Für eine internationale Registrierung wäre zunächst eine Anmeldung als deutsche oder europäische Marke erforderlich.

2) Die Grundgebühren für eine internationale Registrierung mit Ursprungsland Deutschland, bis zu drei Klassen belaufen sich auf insgesamt ca. 2.000 bis 2.200 € netto einschließlich der Amtsgebühren.

Für die einzelnen Länder fallen separate Gebühren an und zwar für die Länder außerhalb des angelsächsischen Rechts, z. B. Benelux, VR China, Italien, Frankreich, Österreich, Polen, Portugal, Schweiz, Spanien, usw. so genannte Ergänzungsgebühren. Diese belaufen sich auf ca. 250 € netto pro Land einschließlich der Amtsgebühren.

Für die übrigen Länder (Protokollländer), z. B. Australien, Dänemark, Finnland, Japan, USA, Republik Korea, Indien, usw. fallen so genannte Individualgebühren an. Da diese sehr unterschiedlich sind, bitten wir Sie, die für Sie interessanten Länder mitzuteilen, damit wir Ihnen die hierfür anfallenden Kosten nennen können.

 

Weitere Fragen übersenden Sie uns bitte hier.

Wir freuen uns, Ihnen dann schnell weiter helfen zu können.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok